Xstatic handcraft

...ein Didgeridoo und 'n Schlag-Zeug (...nicht nur ein Schlagzeug) bestimmten den Plenarsaal des Paul Wunderlich Hauses. Dazu...viel freier Raum....zum tanzen....ja klar, die Eberswalder tanzen ja auch am Vormittag.....

...man kann also gespannt sein....

...und die Eberswalder tanzten...unglaublich....

Es waren Urklänge, die (...auch bei mir) irgendwelche versteckten Knöpfe gedrückt haben.  

 

Matthias Balk und Ulf Hoffmann jedenfalls, haben mit ihrer Musik geschafft, was ich nicht für möglich gehalten hätte.... 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.