Green Sudmann

Amy Green und Rolf Sudmann...und ne kleine Elektronikbastelei....

...das waren die Zutaten für das heutige Konzert.

Amy Green kannte ich schon von "Amy und die Hilfssheriffs", Rolf Sudmann, der  Beherrscher der Elektronen und Kapazitäten, war noch ein unbeschriebenes Blatt.

Was dann aber kam, hätte im Saal (mich eingeschlossen) wohl keiner erwartet.

Sphärische Klänge zu Texten von Nitsche und Lem....

Sicherlich nichts zum Tanzen oder für ne lange Autofahrt....aber...es war jedenfalls nichts, was man sofort wieder vergisst.

 

https://myspace.com/greensudmann

Kommentar schreiben

Kommentare: 0