DSGVO

...nun ist es soweit. Seit dem 25.5. 18 gilt die europäische Datenschutzgrundverordnung.

Laut dieser ist das Sammeln von personenbezogenen Daten verboten.

Da Fotos auch personenbezogene Daten sind, darf man ohne eindeutige Eiwilligung also niemanden mehr fotografieren.

....eigentlich.....es sei denn, man hat ein berechtigtes Interesse oder ist institutionelle Presse.

Wie auch immer....

Da ich mir nicht vorstellen kann, dass der europäische Gesetzgeber im Sinn hatte, sämtliche Dokumentation des Zeitgeschehens (wozu auch die Art Fotos gehören, welche ich mache) zu verbieten, habe ich mich trotzdem entschlossen, meine Webseite weiter zu betreiben und das kulturelle Leben in und um Eberswalde zu dokumentieren und dies auch zu veröffentlichen.

Ich versuche sehr bewusst, Personen nur als Beiwerk, nicht in einer kompromittierenden Handlung oder als nicht identifizierbar abzubilden.

Falls sich eine Person auf meinen Fotos wiedererkennt und nicht abgebildet sein möchte, bitte ich um eine kurze Info und werde dieses Bild unverzüglich und nachhaltig löschen.